Branchen

Die verschiedenen Branchen in denen wir tätig sind, haben jede ihre eigene Spezifika. Diese Spezifika werden vor allem durch eigene Aspekte wie

  • Betriebsführung
  • Anlagensicherheit
  • Einspeisung der Anlagen mit Elektroenergie
  • Regel- und Steuerungsphilosophien
  • Automatisierungsstandards
  • Überspannungsschutz von Energie- und Automatisierungsanlagen
  • Erschließung von Sensorik im Feld
  • Anschluss, Steuerung und Reglung von mittleren bis großen Leistungsverbrauchern
  • branchenspezielle Dokumentations- und Konstruktionsstandards

bestimmt. Trotz aller Unterschiedlichkeit der einzelnen Branchen ist der Lösungsansatz, den wir bei unseren Projekten verfolgen, weitestgehend gleich. Unsere Aufgabe sehen wir im interdisziplinären Denken zwischen der jeweiligen, branchenspeziellen Primäranlage und deren Versorgung mit Elektroenergie bzw. deren Steuerung über Automatisierungsanlagen. Wir versuchen die entstehenden Schnittstellen zwischen Primäranlage und Elektrotechnik / Automatisierungstechnik branchenübergreifend zu vereinheitlichen.

Gültige EN / DIN Normen und Werksnormen unserer Kunden müssen abgeglichen und immer wieder auf die jeweilige Anwendung adaptiert werden. Dies realisieren wir über standardisierte Engineeringprozesse, die uns aber immer noch genügend Skalierbarkeit und Anpassungsfähigkeit an die individuellen Wünsche unserer Kunden lassen. Mit unseren anwendungsoffenen CAE-Systemen sind wir in der Lage, die Dokumentations- und Konstruktionsstandards des jeweiligen Projektpartners zu realisieren.