Die Medien Wasser und Abwasser, bzw. die resultierenden Prozesse bei Versorgung und Entsorgung im öffentlichen Bereich und im Industriesektor begleiten unser Unternehmen seit dessen Gründung. Mittlerweise sind wir regional und auch überrregional ein kompetenter Gesprächspartner für Versorgungs- und Entsorgungsunternehmen, sowie für entsprechende Industriekunden. Der technische Standard bei der Erzeugung und die Qualität bei der Versorgung der Abnehmer mit Trinkwasser ist in Deutschland sehr hoch. Trinkwasser ist das bestüberwachteste Lebensmittel. Das gleiche Maß an technischem Standard und an Qualität lässt sich auf die zuverlässige Ableitung und Entsorgung von Abwasser in Deutschland applizieren.

Einhergehend mit dem hohen verfahrentechnischen und gesetzlichen Standards in Wasser- und Abwasseranlagen sind auch die Qualität und die Anforderungen an Elektrotechnik, Sensorik, Mess-, Steuer- und Regeltechnik, Fernwirktechnik sowie leittechnischen Anlagen stetig gestiegen. Je nach geodätischer bzw. infrastruktureller Lage der einzelnen Anlagen und Bauwerke sind die technischen Anforderungen unterschiedlich. Das reicht von der Versorgung mit Elektroenergie bzw. deren Ausfallüberbrückung bis hin zu heterogenen Kommunikationsanbindungen an übergeordnete Systeme.

Die Laufzeiten bzw. die Dauer der Abschreibung der meisten technologischen Komponenten und Bauwerke liegen bei ca. 35 Jahren. Eelektrotechnik- und Automatisierunganlagen verfügen über einen wesentlich kürzeren Lebenszykuls. Daraus erhebt sich seit ca. 2007 die Anforderung, Automatisierungssystem zu migrieren, bzw. in Altanlagen einzupassen. Eine besondere Herausforderung ist dabei für uns, resultierende Ausfallzeiten der Primäranlagen zu minimieren, bzw. erst überhaupt nicht auftreten zu lassen.

Wasserversorgung

E&A hat bereits an Talsperren, an Wehren, in zentralen Wasserwerken und daraus gespeisten Verteilnetzen gearbeitet und an Brauchwasseranlagen im Industriesektor gearbeitet, u.a. in folgenden Bereichen:

  • Wehrsteuerungen
  • Schiebersteuerungen
  • Dosiereinrichtungen für Rohwasser und Reinwasser
  • Filtersteuerungen
  • Zu- und Ablaufregelungen
  • Überpumpstationen
  • Hochbehälter
  • Gegenbehälter
  • Druckregelstationen

Abwasserentsorgung

Das Abwasserkanalnetz inkl. den zugehörigen technologischen Bauwerken, bis hin zu Ortsnetzkläranlagen und Industriekläranlagen werden ebenfalls mit unseren Lieferungen und Dienstleistungen betreut, dies sind u.a.:

  • Pumpwerke für Abwassernetze, trocken oder nass ausfgestellt
  • Hochwasserpumpwerke
  • Regenüberlaufbecken
  • Regenwasserpumpwerke
  • Dosiersteuerungen für Geruchskontrolle und Vermeidung von Schwefelwasserstoff
  • Hochwasserschutztüren
  • Ortsnetzkläranlagen
  • Industriekläranlagen
  • Ex-Schutzprüfungen an allen abwassertechnischen Anlagen